Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

402.051 Shows5.068 Titel1.560 Ligen29.456 Biografien9.520 Teams und Stables4.219 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
Schmaler • Farben: 1234
                     
 
Bestia Salvaje

Allgemeine Informationen
Bürgerlicher Name Juan Manuel Rodríguez Carrillo
Gewicht und Größe 198 lbs. (90 kg) bei 5'8'' (1.73 m)
Geboren in Guadalajara, Jalisco (Mexiko)
Geburtstag 11. Februar 1962
Debüt 12. Juni 1983 (vor 34 Jahren)
Todestag 19. März 2008 [vermutlich Leberversagen]

Meinung zu Bestia Salvaje abgeben
Name und Passwort:
Schulnote
Notendetails
1
   
0%
2
   
0%
3
   
100%
4
   
0%
5
   
0%
6
   
0%
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren
Fakten
News
Ligen
Titel
Kämpfe
Jahre
Gegner
Partner
Awards
Alias Bestia Salvaje, Freddy Rodríguez
Verwandtschaften Bestia Salvaje war der Bruder von Azazel, der Schwager von Charrito de Oro, der Sohn von Espectro #2 und der Ehemann von María del Ángel.
Trainer Wurde von Abuelo Carrillo und Diablo Velazco trainiert.
Typische Aktionen Flying Senton und Powerbomb
Tag Teams Los Chacales mit Emilio Charles Jr. und Sangre Chicana (als Bestia Salvaje)
Los Guapos mit Emilio Charles Jr., Scorpio Jr. und Shocker (als Bestia Salvaje)
Los Talibanes mit Emilio Charles Jr. und Scorpio Jr. (als Bestia Salvaje)
Turniersiege
CMLL La Copa Arena Coliseo (14. Januar 1994)
CMLL Torneo de Trios (24. März 1995)
CMLL La Gran Alternativa 1996 (A) (7. Juni 1996)
CMLL World Tag Team Titles Tournament (13. November 1998)
Hair Matches (Siege) als Bestia Salvaje gegen Huracán Sevilla (14. Februar 1992)
als Bestia Salvaje gegen Kato Kung Lee (13. März 1992)
als Bestia Salvaje gegen Ringo Mendoza (16. August 1992)
als Bestia Salvaje gegen Black Power (2. Februar 1995)
als Bestia Salvaje gegen Cyborg (11. Dezember 2005)
als Bestia Salvaje gegen Américo Rocca (11. Februar 2007)
Hair Matches (Niederlagen) als Bestia Salvaje durch Mano Negra (3. Dezember 1993)
als Bestia Salvaje durch Héctor Garza (1. Dezember 1995)
als Bestia Salvaje durch Negro Casas (18. Oktober 1996)
als Bestia Salvaje durch La Fiera (29. August 1997)
als Bestia Salvaje durch El Hijo del Santo und Negro Casas (19. März 1999)
als Bestia Salvaje durch Negro Casas (26. September 1999)
als Bestia Salvaje durch Perro Aguayo (14. April 2000)
Bestrittene Kämpfe
Stationen und Bilanzen der 691 von Bestia Salvaje bestrittenen Kämpfe in unserem Showarchiv
Einzugsmusiken Los Tigres del Norte - Gato Felix
Filmauftritte Starfighters
- Bestia Salvaje bedeutet in etwa soviel wie "wildes Biest"
- ist der Ehemann von María del Ángel, der Bruder von Corazón Salvaje, der Sohn der zweiten Version von Espectro #2 und der Schwager von Charrito de Oro
- wird auch "El Guapo" (der Schöne) genannt, worauf letztlich auch der Name der 1000% Guapos zurückgeht, ebenso nennt man ihn "El Terror de Jalisco" (Terror aus Jalisco)
- wurde von
Diablo Velasco und Alfredo "Abuelo" Carrillo trainiert
- erlebte seit 1995 einen gewissen Karriereknick nach unten - in den Jahren zuvor gewann er so gut wie alle Special Matches (Águila India, América Salvaje, Ninja de Fuego, Cachorro Mendoza, Huracán Sevilla, Kato Kung Lee, Ringo Mendoza, Bestia Salvaje und Black Power verloren unter anderem ihre Haare gegen ihn), anschließend verlor er im Prinzip alle wichtigen Matches (Héctor Garza, La Fiera, Negro Casas und El Hijo del Santo, Negro Casas, Perro Aguayo, Halloween, El Terrible und Shocker verpassten ihm allesamt der Reihe nach eine Glatze)
- seinem Status tat dies trotzdem keinen großen Abbruch
- auch außerhalb Mexikos erfolgreich
- verstarb im Frühjahr 2008, ohne dass die Familie die Todesursache bekanntgab, vermutet wird Leberversagen
Aktuelle Version
Aktueller Entwurf
Bearbeiten
Versionen


 
 
 
Interessantes bei GB
Ein Pornoproduzent als Eigentümer, brutales Hardcore-Wrestling im Ring und jede Menge Skandale drumherum ... die XPW ließ in ihrer kurzen Geschichte fast nichts aus. In einer dreiteiligen Serie blickt Genickbruch zurück auf die gesamte Geschichte der Liga, von ihren Anfängen mit der Invasion einer Konkurrenzveranstaltung bis zum Ende nach einer Razzia. Mittendrin ist einer der bekanntesten Momente der Hardcore-Szene, ein Scaffold Match bei dem Vic Grimes gerade noch so dem Tod entkam. ... aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
Mai 1996 - der Zeitraum, an dem die erste Show der ECCW veranstaltet wurde. Promoter war dabei der Wrestler Michelle Starr, welcher von Terry Joe Silverspoon unterstützt wurde. Nicht nur Eigengewächse machten in British Columbia auf sich aufmerksam, sondern auch Stars wie "Superfly" Jimma Snuka. Nach einer Zusammenarbeit mit der NWA und dem Aufkauf von TRW sind nun einige Jahre vergangen und inzwischen wird die kanadische Liga von Scotty Mac, Mary Ness und The Natural geführt. Dank der Langlebigkeit der Liga und der Tatsache, dass man immer wieder neue Talente auf den Markt bringen konnte, etablierte man sich als eine der Top-Ligen im kanadischen Raum. ... aufrufen
 
Interessantes bei GB
Noch bevor die Hölle zufror und Bret Hitman Hart sein Comeback bei WWE feierte, war dieser großartige Superstar bereit mit Genickbruchs fleissiger Mitarbeitsbiene Miss Socko ein Interview zu führen. In einem langen Telefonat redete er sich einiges von der Seele, sprach über seine Biographie, die Wellness Policy und andere Themen. Verpasst nicht, was er zu sagen hatte in einem der exklusivsten Exklusivinterviews hier auf Genickbruch! ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenBilanzen nach LigaHair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach OrtWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenSpezialbilanzenGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Showtippspiele
Japanische LigenKlickchartsBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzMeinungsmacher
Mexikanische Ligen Year End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalDas Genickbruch-Team
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreGeschichte der Homepage
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchImpressum & Rechtliches
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsLinks
   WeltbewegendesCD-Reviews 
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach          Genickbruch.com © by GB-Team (2001-18)          Programmierung © by Axel Saalbach (2006-18)          Engl. Version dieser Seite